Blog
28. AUG. 2019

Verfügbarkeit von Gigabitanschlüssen steigt weiter

190928_Gigabit_gr

Die Netzbetreiber der ANGA treiben den Gigabit-Ausbau voran:

Über ihre Netze können heute schon deutlich mehr als 15 Millionen Haushalte zu einem Gigabit-Anschluss kommen. Damit leisten sie den wesentlichen Beitrag zum Gigabit-Ziel der Bundesregierung.

Nach den ANGA-Marktzahlen im Juni 2019 kam im August Tele Columbus dazu. Tele Columbus bietet nun auch Gigabit-Internet in Berlin über das Glasfaser-Coax-Netz an.

Damit erhöhte sich die Zahl der möglichen Gigabit-Anschlüsse nochmal maßgeblich und wird sich in Zukunft auch weiter erhöhen.

Am 11. September findet dazu das Gigabit-Symposium in Berlin statt, welches sich u.a. damit beschäftigt, wo wir beim Ziel Gigabit für Alle 2025 stehen.

Quelle: ANGA, Dialog Consult, Tele Columbus AG 


Mitglieder