Newsletter
08. APRIL 2020

Gigabitnetze in der Pandemie, Filmförderung, ANGA COM

ANGA mit neuem Namen
Sehr geehrte Damen und Herren,  

auch wenn die Hoffnung auf eine baldige Eindämmung des Coronavirus wächst, sind die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen der Pandemie noch nicht absehbar.

Die aktuelle Situation zeigt aber auch die überragende Bedeutung einer leistungsfähigen Telekommunikationsinfrastruktur. Wenn Menschen nicht physisch zusammenkommen können, sind die Anbieter von Breitband- und Gigabitnetzen für die Aufrechterhaltung des wirtschaftlichen, politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Lebens systemrelevant wie kaum eine andere Branche. Die ANGA-Mitgliedsunternehmen gewährleisten, dass das öffentliche Leben nicht komplett zum Stillstand kommt. Mit diesem Newsletter wollen wir Sie zu einigen aktuellen Entwicklungen rund um unsere Branche informieren.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre, trotz allem frohe Feiertage und dass Sie die Herausforderungen der kommenden Wochen meistern.



Dr. Peter Charissé                                   Dr. Andrea Huber
Geschäftsführer                                      Geschäftsführerin

Aus der Branche
TK-Branche in Corona-Zeiten
Die Corona-Krise stellt die Wirtschaft vor Herausforderungen. Wie ist die TK-Branche betroffen?

MEHR ERFAHREN
Novellierung des FFG ausgesetzt
Die FFG-Novelle liegt wegen der Corona-Krise vorerst auf Eis. Die Auswirkungen der Krise auf die Filmwirtschaft sind derzeit nicht absehbar, sollen aber bei der Novellierung berücksichtigt werden.

MEHR ERFAHREN
Update Breitbandförderung
Die Graue-Flecken-Förderung des Bundes lässt auf sich warten. Das BMVI arbeitet unterdessen an einer Vereinfachung der Weiße-Flecken-Förderung.

MEHR ERFAHREN
Neues Gigabitbüro des Bundes
Das Breitbandbüro wird ab April zum Gigabitbüro des Bundes und fungiert - unter neuer Leitung durch PwC GmbH WPG - als Informationsstelle zu allen Fragen rund um den Breitbandausbau.

LINK zum Gigabitbüro
Netze mit sehr hoher Kapazität – der neue Maßstab?
VHC-Netze werden künftig eine wichtige Rolle in der Breitbandpolitik und bei Regulierungsfragen spielen. Umso wichtiger ist, dass GEREK seine Leitlinien hierzu mit Bedacht formuliert.

MEHR ERFAHREN



Termin
ANGA COM 8. - 10. Juni 2021, Köln
Die für diesen Mai geplante ANGA COM wird wegen der Auswirkungen des Coronavirus auf Juni 2021 verschoben.

LINK zur ANGA COM-Webseite

}