Newsletter
25. SEPT. 2018

Gigabit-Symposium mit 10 Kernforderungen / Gigabit-Förderung / Volldigitalisierung

ANGA - Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.
Gigabit-Symposium 2018

Gigabit-Symposium 2018

Wenn flächendeckend Gigabit-Anschlüsse bis 2025 geschaffen werden sollen, müssen für den Ausbau die richtigen Anreize gesetzt werden. Welche Weichen das sein können, diskutierten Vertreter aus EU-Kommission, BMVI, BDI, Landkreistag etc. auf Einladung von ANGA, BUGLAS, eco, FTTH Council Europe und VATM. Die 5 Verbände haben 10 zentrale Stellschrauben für den Ausbau leistungsfähiger digitaler Infrastrukturen vorgestellt.

MEHR ERFAHREN
Wir glauben an die Kraft der Kooperationen

Wir glauben an die Kraft der Kooperationen
M-net-Geschäftsführerin Dorit Bode erläutert im ANGA-Interview das Ziel, die Glasfaser immer näher zum Kunden zu bringen. Hierfür sind Kooperationen besonders wichtig.

MEHR ERFAHREN

Entwurf des Medienstaatsvertrages veröffentlicht
Die Plattformregulierung soll an die Folgen der Konvergenz angepasst werden. Hierzu der Promedia-Beitrag von Dr. Franziska Löw (Leiterin Regulierung).

MEHR ERFAHREN

ANGA-Stellungnahme zur Gigabitförderung
Das BMVI plant die Überarbeitung des Breitbandförderregimes hin zu einer Förderung von Gigabitnetzen. Hierzu aus ANGA-Sicht die zu berücksichtigen Aspekte.

MEHR ERFAHREN

Termine für Volldigitalisierung im November
Hier die Übersichten zur Abschaltung analoger Rundfunksignale nach Datum bzw. Bundesland/Region.

MEHR ERFAHREN

Broschüre: Breitband via TV-Kabel

Broschüre: Breitband via TV-Kabel
Im Auftrag des BMVI hat das Breitbandbüro des Bundes die Broschüre "Breitband via TV-Kabel" aktualisiert. Erläutert wird der Breitbandkabelmarkt in Deutschland.

MEHR ERFAHREN


Mitglieder