Positionen
15. JUNI 2018

Papier zu Beschleunigungspotenzialen auf kommunaler Ebene

mountain-biking-1210066_1920

Für die Ministerien der Länder und die Sherpa-Runde der Netzallianz wurde ein Papier erstellt, welches die Beschleunigungspotenziale beim Glasfaserausbau auf kommunaler Ebene thematisiert.

Das Papier wurde zusammen von ANGA mit Bitkom, BREKO, BUGLAS und VATM erstellt und behandelt eine effiziente Umsetzung der geltenden Vorschriften durch die Kommunen. Bekanntlich gibt es immer noch zu oft Hindernisse und Verzögerungen bei der Ausbauplanung und -durchführung.

Im Papier wird empfohlen:
  • Antrags- und Genehmigungsverfahren zu vereinfachen und zu standardisieren,  
  • den Ermessensspielraum der Kommunen im Sinne eines effizienten und zügigen Glasfaserausbaus zu nutzen,  
  • möglichst auf erschwerende Auflagen zu verzichten sowie 
  • alternative Verlegetechniken stärker nutzbar zu machen.
Das Papier finden Sie hier oder unten im Download.



20180525_Glasfaserausbau-Beschleunigungspotenziale_Kommunen (pdf, 314 KB)

Mitglieder