Marktdaten & Studien
06. JUNI 2018

Europ. Rechnungshof: Nur Koaxialkabel und Glasfaser sind zukunftsfähig

EU-Rechnungshof655x440

Sonderbericht Nr. 12/2018

Der Europäische Rechnungshof hat einen Sonderbericht zum Breitbandausbau veröffentlicht.

Darin werden die in der Strategie "Europa 2020" festgelegten Ziele der EU eingeordnet, zu denen die Versorgung aller Europäer mit schnellen Breitbanddiensten bis 2020 gehört.

Besonders interessant ist dabei der Abschnitt Nr. 48 auf Seite 37 der Folgendes feststellt: „Nur Koaxialkabel und Glasfaser sind zukunftsfähig“.

Der Bericht kommt auch zu dem Schluss, dass in vielen Ländern trotz Fortschritten nicht alle Ziele der Strategie Europa 2020 erreicht werden. Deutschland kann die EU-Zielvorgaben bis 2020 erreichen, so der Bericht (Abschnitt Nr. 20 auf Seite 21). 

Die Glasfaser/Kabel-Netzbetreiber der ANGA können über 70 Prozent der deutschen Haushalte versorgen – künftig auch mit Gigabit-Anschlüssen. 

Die Pressemitteilung finden Sie hier.

Den Sonderbericht Nr. 12/2018 finden Sie hier.


Mitglieder