Blog
25. OKT. 2017

ANGA gegen priviligierte Auffindbarkeit bei der Plattform-Regulierung

ANGA auf „Plattform-Gipfel“ der Medientage München

F85BE5FB-E78E-4E1C-9618-03F3C2F70BF7.

Die ANGA hat am diesjährigen „Plattform-Gipfel“ der Medientage München teilgenommen. Es ging um eine strukturelle und privilegierte Auffindbarkeit von Inhalten auf verschiedenen Plattformen.

Die ANGA ist gegen eine priviligierte Auffindbarkeit bei der Plattform-Regulierung. Eine Bevorzugung ist immer auch eine Diskriminierung anderer  

Ergänzend hier die Pressemitteilung der Medientage München mit einem weiteren Aspekt von Frau Dr. Andrea Huber (Geschäftsführung, ANGA): „Plattformbetreibern intelligente Empfehlungs- und Suchsysteme ermöglichen, die über reine Programmführer hinausgehen.“

Die Pressemitteilung finden Sie HIER.


Mitglieder